Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Wir Reden über Sexualität und Gesundheit- Projektworkshop

Oktober 18, 2019 @ 4:00 pm 9:00 pm

Workshop des Projektes “Queere geflüchtete Jugendliche” für alle schwulen, bisexuellen und queeren Jungen und Männer von 18-25 Jahre, die in den letzten Jahren nach Deutschland geflüchtet sind.

Organisatorisches:
Der Workshop ist kostenlos, du musst dich aber anmelden: sofracologne@gmail.com
Er findet in einfacher deutscher Sprache statt (Du brauchst mindestens A1).
Es nehmen max. 10 Teilnehmer teil
Es gibt Trinken und etwas Essen.
Fahrtkosten können im Anschluss erstattet werden (Kontoüberweisung).

Inhalt:
Sex sollte vor allem Spaß machen und für alle, die mitmachen ein Genuss sein. Beim Sex entdecken wir uns selbst und wir entdecken uns gegenseitig. Gleichzeitig kann man sich aber auch beim Sex mit Krankheiten oder Infektionen anstecken. Viele fühle sich dann schuldig oder schämen sich.

Es ist daher sehr gut, sich über sexuelle Gesundheit zu informieren und darüber zu sprechen. Man muss sich dann viel weniger Sorgen machen. Du weißt dann besser Bescheid und weißt was du tust.

Im Workshop beschäftigen wir uns mit diesen Fragen:
– Welche sexuell übertragbaren Krankheiten gibt es?
– Wann und wie ist HIV übertragbar?
– Wie kann man sich schützen?
– Und welche Behandlungen und Tests gibt es?

Wir haben im Workshop auch Zeit eure Fragen zum Thema Sexualität zu besprechen.
Wir sprechen in kleinen und größeren Gruppen, machen gemeinsame Übungen und es gibt auch Vorträge mit
Informationen.

Ihr seid herzlich eingeladen von:
Ibrahim Mokdad: Ich bin queerer Aktivist mit Fluchterfahrung. Gründer und Organisator von Sofra Cologne
(eine selbstorganisierte Support-Gruppe für LGBTIQ* Geflüchtete).
Marco Kammholz: Ich bin Sexualpädagoge und biete verschiedene Workshops und Veranstaltungen zum Thema
(schwule) Sexualität an. Ich bin außerdem bei dem Verein „Rainbow Refugees Cologne-Support Group“
aktiv.

Anyway

Kamekestrasse14
Köln, NRW 50672 Germany
+ Google Karte
http://www.anyway-koeln.de/
Menü schließen

Kontakt Benjamin Willeke